Am Freitag den 3. Juni 2016: WitZels Rock’n’Read Abend

Im wilden Neukölln in der Wildenbruchstraße

Am Freitag, den 3. Juni 2016, um 19:30 Uhr

Eintritt frei – Hut geht rum

Mit Herbert WiTzel

Herbert Witzel

Herbert Witzel

Moderation & neuköllnische Gute-Laune-Lieder, kieznah und galaktisch. WitZel, nicht nur Liedermacher, sonder auch Autor diverser Bücher (im Raum B erhältlich) und gelerneter Speditionskaufmann,

Er ist bei Rock’n’Read verantwortlich für die JUST-IN-TIME-Logistik.

Erfahren Sie mehr hier!

Mit Autor & Textperformer Wolfgang Endler

Wolfgang Endler

Wolfgang Endler

Manche rauchen gern: Wolfgang Endler dichtet gern oder schreibt Geschichten.

Kurzgeschichte von Kalle K. (dem wahren Neuköllner) trägt er als Native Speaker auf Berlinisch vor, Aphorismen und Gedichte auf gut Hochdeutsch, so wie er es auf der Jodelschule gelernt hat.

Letzter Satz: „Ich verstehe mich als Universal-Dichter, der die Welt nicht so lassen will, wie sie ist.“

Erfahren Sie mehr hier!

 

Mit Mélinée

Mélinée © François Le Blond

Mélinée
© François Le Blond

Mélinée ist eine französische Liedermacherin, die aus Toulouse stammt.

Sie spielt Akkordeon und offenbart ihre Zweifel und ihren Spleen wie viele unterschiedliche Landschaftsbilder der Befindlichkeit, spricht über ihre Liebesabhängigkeiten, ihre Begegnung mit einem „Astronhomme“ oder „AstronoMann“, oder zeichnet ein eindrucksvolles Bild von Tangotänzern…

Erfahren Sie mehr hier.

 

Mit dem Überraschungsgast:

Der Autor von…. Fakt ist… Gedichte zum Schunkeln

Erfahren Sie mehr hier.

 

Das könnte dir auch gefallen...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *