Am Samstag den 18. April – 20 Uhr: “Piano Session” mit Mischa Blanos

Mischa_pianoPiano Session ist ein akustisch-elektronisches Konzert, ein zeitgenössischer Ausdruck improvisierter Musik. Die Musik lässt sich mit den richtigen Codes entschlüsseln.

Mischa Blanos konzentriert sich auf ein einziges Instrument: das Piano – er benutzt es, er verwandelt es und windet es, um akustisch-elektronische Töne und zeitgenössische Musik zu schaffen. Seine Musik richtet sich an Menschen, die im HEUTE leben und folgt den New Wave Pianisten der neoklassizistischen Bewegung.

Mischa Blanos ist ein autodidaktischer Komponist und on-stage Entertainer aus Ost-Europa. Er möchte uns ins Bewusstsein führen, dass das Piano auch ein Percussion-Instrument ist, in dem er die Harmonien über das Rhythmus-Skelett fließen lässt. Sie werden dieses Paradoxum gleich von der ersten Minute an fühlen können: Sie hören klassische Klaviermusikklänge und haben das Gefühl, gleichzeitig elektronische Musik zu hören.

Kommen Sie zum Raum B und begleiten Sie Mischa Blanos auf seiner musikalischen Reise.

Erfahren Sie mehr über Mischa Blanos hier.

Das könnte dir auch gefallen...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *