Ray’s Day : das Programm im Raum B

(c) Mael Rie

© Mael Rie

Ray’s Day: hier sind wir!

18 :30 –  Rachel Thomas – Vorlesung von Erzählungen des Forums für das Schreiben: gewidmet den Literaturen der Vorstellungswelt: L’écritoire des ombres. (FR)

  19 :40 – Myriam Louviot – berlinerischer Verein Un zèbre sur la langue – Erzählungen. (FR)

Bücher aus der Reihe “Mondes en VF” werden durch die éditions Didier verschenckt. Die Reihe ist besonders gut geeignet und herausgegeben, um die französische Sprache zu lernen.

 20 :15 – Robert Klages – Gründer der Lesebühne “Sprechstunde: Nebensatz” und Beiträge für die Literaturmagazine Prolog. Kurzgeschichte.

 20 :45 – Neil Jomunsi – Autor des  Blogs Projet Bradbury und Initiator des Ray’s Day – Vorlesung der Kurzgeschichte Le meilleur pour le pire : Besichtigung einer Schule, die die Schüler ausbildet, damit sie die schlimmsten Mistsücke auf der Erde werden. (FR)

22:00 – Léonie Casthel – Vorlesung der Theaterstücke Fugue en L Mineur/Adelphes und Gedichte + chilenischer Gedichter Nicolas Humberto Miquea Cañas. (zum bestätigen)

Das könnte dir auch gefallen...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *