Am 22. August 2014: feiern Sie das Lesen und nehmen Sie an den „Ray’s Day“ im Raum B teil!

© commons.wikimedia by Liftarn

© commons.wikimedia by Liftarn

Initiiert von Neil Jomunsi, der Autor des Blogs « Projet Bradbury », der „Ray’s Day“ widmet sich dem Lesen, den Lesern und natürlich den Autoren!

Warum am 22. August? Es ist der Geburtstag des großen Ray Bradburys.

Weil Raum B davon begeistert ist, haben wir uns entschieden, eine freie Szene an all artigen Autoren freizusetzen. Liebe Leser: es ist auch eine schöne Zeit für Sie!

Sie schreiben und möchten sich vor einem bunten Publikum vorstellen? Dann kommen Sie zum Raum B!

Nichts ist einfacher: Schreiben Sie uns vor dem 20. August 2014 an contact@raumb-berlin.com und lassen Sie uns wissen, wie viel Zeit Sie brauchen und mit welchen Themen Sie sich beschäftigen werden.

Eine Webseite ist schon verfügbar: http://raysday.net/

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. 13 January 2015

    […] Neil Jomunsi: Er ist der Gründer von dem Walrus-Verlag, spezialisiert in Ebooks und alternativen Literaturen. Er hat keine Angst vor der Herausforderungen. Ein gutes Beispiel: das Projekt Bradbury. Während eines Jahres hat er eine Kurzgeschichte pro Woche geschrieben und veröffentlicht. Er war auch Initiator des Ray’s Day. […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *